Is_what?! – Conditional Tags in WordPress

WordPress, was bin ich?
In Bezug auf den Ausgabtyp eines Inhalts kann diese Frage mit Hilfe von Conditional Tags beanwortet werden.

Sofern man zum Beispiel die Inhalte – abhängig vom Ausgabe-Typ – individuell gestalten will, dabei aber das Theme nur unter Verwendung der style.css sowie der index.php aufbaut, können die Tags sehr nützlich sein. Oder man nutzt die Alternative: Template-Dateien.

Die folgende Tabelle zeigt eine Auflistung diverser Conditional Tags.

Conditional Tag Ausgabetyp Template-Datei
is_archiv Archiv archive.php
is_category Kategorie [Archiv] category.php
is_date Datum [Archiv für Jahr, Monat & Tag] date.php
is_page Seite page.php
is_search Suchergebnisseite search.php
is_single Beitrag single.php
is_tag Schlagwort [Archiv] tag.php
is_404 Fehlerseite 404.php
is_home home.php
is_front_page front-page.php

Ein kleiner Tipp am Rande.
Sofern man sich nicht sicher ist, welcher Ausgabe-Typ gerade angezeigt wird und man die Funktion body_class() im Einsatz hat, kann man diese als Indikator nutzen.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtfelder